Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die hohe Kunst des “guten” Streitens

13. November | 9:00 - 18:00


Jedem Streit liegt ein Interessenskonflikt zugrunde. Das ist klar. Denn, dass Menschen
unterschiedliche Interessen verfolgen, ist Teil des Zusammenlebens und somit erwartbar.
Diese jedoch differenziert und wertschätzend wahrzunehmen und so zu kommunizieren,
dass aus dem anfänglichen Gegeneinander eine gemeinsame Strategie für neue Ziele
entstehen kann, ist die HOHE KUNST DES „GUTEN“ STREITENS!

  • – Wollen Sie alles …außer Wellen zu schlagen?
  • – Stecken Sie gerne zurück, denn „der/die Klügere gibt nach“?
  • – Gehen Sie jedem Streit gekonnt aus dem Weg, weil der meistens „eh zu nichts führt“?`
  • – Oder treten Sie oft ins „Fettnäpfchen“, lösen ohne es zu wollen Konflikte aus und
    werden bereits als „schwierige Person“ systematisch gemieden?
  • JA? – Dann ist dieser Tag IHRE Chance , einen neuen Lebensabschnitt zu beginnen.

Es erwartet Sie ein wenig Theorie unter Bezugnahme auf Prinzipien von Marshall Bertram
Rosenberg („Gewaltfreie Kommunikation“) und Barbara Pachter („Positive
Confrontation“), UND vor allem eine Zeit des Ausprobierens von Methoden der
wirksamen Selbst-Vertretung bei Konflikten in der Familie, unter Freunden und
Nachbarn, in der Arbeit (Vorgesetzte, KollegInnen, KundInnen) und schriftlich (d.h. bei
Kontakten über digitale Medien)

Ihre eigenen Beispiele sind herzlich willkommen!

 

Die Teilnahme gilt als 10- – stündige Fortbildung im Sinne des §1 Abs.2 der Standes- und Ausübungsregeln für
das Gewerbe der Lebens- und Sozialberatung (Bundesgesetzblatt II Nr. 260 vom 11.8.1998)

Details

Datum:
13. November
Zeit:
9:00 - 18:00

Veranstalter

CLS – Institut für christliche Lebensberatung und Seelsorge
Telefon:
+43 (0)7227 20 9 72
E-Mail:
office@cls-austria.at

Veranstaltungsort

Lebenswelt Familie
Oskar-Kokoschka-Straße 15
Pöchlarn, 3380
Google Karte anzeigen