Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Man kann nicht nicht aufklären“. Sexualaufklärung – Aufgabe und Chance© nach Dr. med. Ute Buth, Frauenärztin

25. Januar 2022 | 19:00 - 21:00

Man kann nicht nicht aufklären.“ – Schon der Kommunikationsexperte Paul Watzlawick machte deutlich, dass wir immer kommunizieren, ob wir reden oder nicht.
Auf irgendeine Art klären wir als Eltern unsere Kinder immer auf. Selbst das Schweigen zum Thema Sexualität spricht gegenüber Kindern eine laute Sprache und sendet die Botschaft: „Darüber spricht man nicht!“.

Wir nehmen uns Zeit für ein besonderes Thema und erfahren mehr darüber, wie sexuelles Lernen geschieht und wer oder was sexuelle Inhalte transportiert.

  • Welche Insider-Tipps gibt es, wann und vor allem wie man Kinder altersgemäß gut aufklären kann, ohne sie zu überfordern?
  • Wie können Eltern gute Weichen stellen?
  • Welches Wissen sollten Vorschulkinder bei der Einschulung haben – und wieso?
  • Was ist im Medienzeitalter zu beachten?

Wenn Sexualaufklärung von der möglicherweise drängenden Aufgabe zur besonderen Chance wird, haben Eltern und Kinder viel gewonnen.

Referentin: Kerstin Karlinger, Sexualpädagogin, Zert. Erwachsenen- und Elterntrainerin, Sozial- und Berufspädagogin i.A.u.S.

Anmeldung: office@lebensweltfamilie.at oder 02757-20309
Beitrag: € 12.-

Details

Datum:
25. Januar 2022
Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstalter

Lebenswelt Familie
Telefon:
02757/20 309
E-Mail:
office@lebenswelt-familie.at

Veranstaltungsort

Lebenswelt Familie
Oskar-Kokoschka-Straße 15
Pöchlarn, 3380
Google Karte anzeigen